Jetzt bewerben für das neue SGI Europe CSR-Label

SGI Europe stellt dieses Jahr die vierte Ausgabe des Corporate Social Responsibility Label (kurz CSR-Label) vor. Öffentlichen Dienstleistern in Europa soll damit die Gelegenheit gegeben werden, ihre Aktivitäten im Bereich „soziale Unternehmensverantwortung“ zu zertifizieren. Unternehmen, die mit dem diesjährigen CSR-Label ausgezeichnet werden, können öffentlich wirksam demonstrieren, dass sie auch während der Coronapandemie gesellschaftliche Verantwortung übernommen haben.

Die Coronapandemie hat die Daseinsvorsorge in allen Bereichen vor große Herausforderungen gestellt. Nichtsdestotrotz, konnten sich Bürger und Unternehmen zu jedem Zeitpunkt auf die öffentlichen Infrastrukturen verlassen. Auch unter erschwerten Bedingungen haben sich viele öffentliche Unternehmen weiterhin für eine sozial und ökologisch nachhaltige Unternehmensführung entschieden. Diese Bemühungen sollen mit der neuen Ausgabe des CSR-Labels ausgezeichnet werden.

Der Blick nach Brüssel zeigt, dass eine verantwortungsvolle Unternehmensführung langfristig entscheidend sein wird, um Zugang zu Geldmitteln und öffentlichen Aufträgen zu erhalten. Die EU-Gesetzgebung wird derzeit an die neuen Ziele des Europäischen Green Deal angepasst und nimmt unter anderem die nachhaltige Unternehmensführung in den Fokus. In den kommenden Jahren sollten Unternehmen beispielsweise die neuen Standards der Taxonomie-Verordnung beachten und ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung ausweiten. SGI Europe bietet den Bewerbern des diesjährigen CSR-Labels eine spezielle Lernveranstaltung über die “EU-Taxonomie-Verordnung” an, um sich auf die kommenden Änderungen vorzubereiten.

So können Sie sich bewerben

Ist das CSR-Label interessant für Ihr Unternehmen? In diesem Fall, sind Sie dazu eingeladen, bis zum 14. Oktober an einem Online-Test teilzunehmen, in dem Sie die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens im Bereich CSR zunächst selbst bewerten können. Der Test steht Ihnen kostenlos zur Verfügung und nimmt etwa 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. Die Angaben werden anschließend von unabhängigen Experten geprüft und analysiert. Schließlich wird ein unabhängiges Vergabegremium die erfolgreichen Bewerber auswählen und mit dem Label auszeichnen. Die ausgezeichneten Unternehmen werden dann zu einer Verleihungszeremonie eingeladen, die unter anderem einen gemeinsamen Austausch über die besten Praktiken im Bereich CSR ermöglicht.

Das Label ist ab dem Zeitpunkt der Verleihung zwei Jahre lang gültig, und die Empfänger können es während dieses Zeitraums frei verwenden. Bei Fragen zu der Bewerbung für das CSR-Label, wenden Sie sich gerne an uns.

Was bedeutet Corporate Social Responsibility?

Corporate Social Responsibility ist ein Ansatz zur nachhaltigen Entwicklung, bei dem Unternehmen wirtschaftliche, soziale und ökologische Belange in ihr Handeln integrieren und dabei auf transparente Weise über gesetzliche Verpflichtungen hinausgehen. Kunden, Stakeholder und Aufsichtsbehörden verlangen zunehmend, dass sich Unternehmen als verantwortungsvolle Mitglieder ihrer Gemeinschaften verhalten. Corporate Social Responsibility bedeutet, Verhaltensweisen an den Tag zu legen, die diesen Gemeinschaften zugutekommen und die zum nachhaltigen Erfolg des Unternehmens beitragen.