Gemeinsame Covid-19-Plattform der EU-Sozialpartner

Der CEEP hat zusammen mit seinen sektoralen Mitgliedern HOSPEEM (Gesundheitswesen), EFEE (Bildung) und EBU (öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten), den PSEF-Mitgliedern CER (Eisenbahnen) und UITP (öffentlicher Verkehr) sowie den Partnerorganisationen EASPD (Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen), HOPE (Krankenhaus und Gesundheitswesen) und Eureau (Wasser) eine neue Plattform “Dienstleistungen von allgemeinem Interesse für COVID-19” ins Leben gerufen, die jetzt eine eigene Webseite hat.
CEEP ruft alle EU-Verbände, die Anbieter von Dienstleistungen von allgemeinem Interesse vertreten, auf, sich an der Arbeit dieser Plattform zu beteiligen, die Beispiele, Praktiken und Botschaften der Partnerverbände hervorheben will. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, wobei die kurzfristigen Auswirkungen der anhaltenden Krise hervorgehoben werden und die Vorbereitung auf den “Tag danach” mit Vorschlägen für langfristige politische Lösungen erfolgt.