SGI Newsletter vom 25.2.2022

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖ 19 Unternehmen mit dem SGI Europe CSR-Label ausgezeichnet Am 23. Februar 2022 organisierte SGI Europe die achte Verleihungszeremonie des CSR-Labels, die von EDF in Paris ausgerichtet wurde. Bei dieser Gelegenheit wurden 19 Unternehmen der Daseinsvorsorge mit SGI Europe CSR-Label ausgezeichnet, das ihr Engagement für die Anwendung eines verantwortungsvollen Wirtschaftsmodells.

Gelsenwasser und HEAG erhalten SGI Europe CSR-Label

Am Mittwoch, den 23. Februar 2022, hat in Paris die Preisverleihung für das SGI Europe Corporate Social Responsibility Label (kurz CSR-Label) stattgefunden. Die bvöd Mitglieder Gelsenwasser und HEAG wurden bei dieser Gelegenheit für ihre hervorragenden Leistungen im Bereich der sozialen Unternehmensverantwortung ausgezeichnet. Das CSR-Label wird seit 2008 an Unternehmen der Daseinsvorsorge vergeben, die durch soziale,.

SGI Newsletter vom 18.2.2022

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖ SGI Europe at the informal meeting of EU Ministers of Employment and Social Affairs On Tuesday 15th and Wednesday 16th February, SGI Europe took part in the informal meeting of ministers for work, employment and social affairs (EPSCO) organised in Bordeaux by the French presidency of the Council of.

SGI Newsletter vom 11.2.2022

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖD Anmeldung zur Preisverleihung des SGI Europe CSR-Labels Im Rahmen der 8. Ausgabe des CSR-Labels wird SGI Europe mit Unterstützung von SGI France und Électricité de France am 23. Februar 2022 von 09.00 bis 17.00 Uhr die Verleihungszeremonie abhalten. SGI Europe wird unter anderem Herrn Pierre-André Imbert, stellvertretender Generalsekretär der.

SGI Newsletter vom 4.2.2022

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖD Veröffentlichung des ergänzenden delegierten Rechtsakts der Kommission zur EU-Taxonomie für Kernenergie und Erdgas Am 2. Februar hat die Europäische Kommission ihren ergänzenden delegierten Rechtsakt (CDA) über Kernkraft und Erdgas in der EU-Taxonomie und den dazugehörigen Anhängen verabschiedet (hier verfügbar). In unserer Pressemitteilung begrüßte SGI Europe den CDA und die Aufnahme.

SGI Newsletter vom 28.1.2022

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖD SGI Europe bei Plenarsitzung der Konferenz über die Zukunft Europas Am Freitag, den 21. und Samstag, den 22. Januar vertraten Präsident Pascal Bolo und Generalsekretärin Valeria Ronzitti SGI Europe bei der Plenarsitzung der Konferenz über die Zukunft Europas in Straßburg (Frankreich). Bei dieser dritten Plenarsitzung der Konferenz wurden die.

SGI Newsletter vom 21.1.2022

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖD Gesetz über digitale Dienste vom Plenum des Europäischen Parlaments angenommen Am Donnerstag, den 20. Januar, wurde der Rechtsakt über digitale Dienste (DSA) während der Plenarsitzung des Europäischen Parlaments angenommen. Der Vorschlag zielt darauf ab, klare Verantwortlichkeiten für Online-Plattformen festzulegen. SGI Europe war während des Gesetzgebungsverfahrens aktiv und hat unsere.

SGI Newsletter vom 14.1.2022

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖD  Arrivederci, Presidente Sassoli (1956-2022) Am Dienstag, den 11. Januar, ist David Maria Sassoli, Präsident des Europäischen Parlaments, in Aviano verstorben. David Maria Sassoli, war seit Juli 2019 Präsident des Europäischen Parlaments, nachdem er 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments geworden war. Zu Beginn der Plenartagung des Europäischen Parlaments am Montag,.

SGI Newsletter vom 17.12.2021

Übersetzt und redaktionell bearbeitet vom BVÖDEuropäisches Parlament verabschiedet Standpunkt zum Gesetz über digitale Märkte (DMA) Am Mittwoch, den 15. Dezember, stimmte das Europäische Parlament im Plenum über seinen Standpunkt zum Rechtsakt über digitale Märkte (DMA) ab. Der Text wurde mit einer großen Mehrheit von 642 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen und 46 Enthaltungen angenommen und ist nun.

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

In der Mitgliederversammlung am 4. November 2021 des Bundesverbandes Öffentliche Dienstleistungen (bvöd) wurde Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), erneut zum bvöd-Vorsitzenden gewählt. Liebing leitet den Verband seit September 2020. Liebing sagte dazu: „Der BVÖD vertritt die Interessen der öffentlichen Unternehmen und Arbeitgeber Deutschlands auf europäischer Ebene. Sie stehen für die Daseinsvorsorge und.