Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

Schriftenverzeichnis der WBR-Mitglieder

2012:

  • Ammermüller, Britta/ Greiling, Dorothea/ Löwe, Jürgen/ Schaefer, Christina/ Theuvsen, Ludwig: Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement in öffentlichen Unternehmen. In: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 35. Jg. 2012, S. 386-400.

  • Gerold Ambrosius, Hybride Eigentums- und Verfügungsrechte. Öffentlich-private Kooperationen in systematisch-theoretischer und historisch-empirischer Perspektive, Berlin 2012

  • Eichhorn, Peter: Öffentliche Legitimation von Stadtwerken, in: Stadtwerke – Grundlagen, Rahmenbedingungen, Führung und Betrieb, hrsg. von Dietmar Bräunig und Wolf Gottschalk, 2012.

  • Eichhorn, Peter: Gemeinnützigkeit und öffentliche Wirtschaft (gemeinsam mit Joachim Merk), in: Renaissance öffentlichen Wirtschaftens: Bestandsaufnahme – Kontexte – Perspektiven, hrsg. von Christina Schaefer und Ludwig  Theuvsen, 2012

  • Dickertmann, Dietrich: „Renaissance öffentlicher Wirtschaft“ auf dem Prüfstand: Erste Zwischenergebnisse, in: Renaissance öffentlichen Wirtschaftens – Bestandsaufnahme, Kon-texte, Perspektiven, hrsg. v. C. Schaefer, L. Theuvsen, Baden-Baden 2012.

  • Mühlenkamp, H.: Zur relativen (In-)Effizienz öffentlicher (und privater) Unternehmen – Unternehmensziele, Effizienzmaßstäbe und empirische Befunde, in: Schaefer, C./Theuvsen, L. (Hrsg.): Renaissance öffentlichen Wirtschaftens, Baden-Baden, 2012, S. 21-47.

  • Mühlenkamp, H.: Kooperation und Wettbewerb im öffentlichen Sektor, in: Röber, M. (Hrsg.): Institutionelle Vielfalt und Neue Unübersichtlichkeit – Zukunftsperspektiven effizienter Steuerung öffentlicher Aufgaben zwischen Public Management und Public Governance, Berlin, 2012, S. 28-54.

  • Mühlenkamp, H.: Effizienzgewinne und Entlastungen öffentlicher Haushalte durch Public Private Partnership (PPP)?, in: Küpper, H.-U./Semper, L. (Hrsg.): Chancen und Risiken von PPP, München, 2012, S. 63-126.

  • Otto, Sven-Joachim: Kommentierung der §§ 54 bis 60 und 62 (SR Solo), in: Nix/Hegemann/Hemke, Normalvertrag Bühne, Handkommentar, NOMOS Verlag Baden-Baden, 2. Auflage 2012

  • Otto, Sven-Joachim: Sanktionensystem der Grundsicherung für Arbeitssuchende (Sperrzeitenrecht), in: Hassel/ Gurgel/Otto, Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht, Luchterhand, 3. Auflage 2012

  • Schaefer, Christina/ Theuvsen, Ludwig (Hrsg.): Renaissance der öffentlichen Wirtschaft. Bestandsaufnahme – Kontexte – Perspektiven. Baden-Baden 2012.

  • Schulz-Nieswandt, Frank: „Europäisierung“ der Sozialpolitik und der sozialen Daseinsvorsorge? Eine kultursoziologische Analyse der Genese einer solidarischen Rechtsgenossenschaft, Schriften zum Genossenschaftswesen und zur Öffentlichen Wirtschaft, Band 39, Duncker & Humblot Verlag Berlin 2012

  • Theuvsen, Ludwig: Instrumentalfunktion von Stadtwerken. In: Stadtwerke. Grundlagen, Rahmenbedingungen, Führung und Betrieb, hrsg. v. Dietmar Bräunig und Wolf Gottschalk, Baden-Baden 2012, S. 101-121.

  • Theuvsen, Ludwig/ Zschache, Ulrike: Renaissance öffentlicher Wirtschaft? Eine Medienanalyse. In: Renaissance öffentlicher Wirtschaft. Bestandsaufnahmen – Kontexte - Perspektiven, hrsg. v. Christina Schaefer und Ludwig Theuvsen, Baden-Baden 2012, S. 91-118.

  • Theuvsen, Ludwig/ Arens, Ludwig: Sind persönliche Beziehungen wichtiger als Inhalte? Kommunikationstypen in der öffentlichen Verwaltung. In: Public Management im Paradigmenwechsel. Staat und Verwaltung im Spannungsfeld von New Public Management, Open Government und bürokratischer Restauration, hrsg. v. Dennis Hilgers, Reinbert Schauer und Norbert Thom, Linz 2012, S. 803-817.

  • Frese, Erich/ Graumann, Matthias/ Theuvsen, Ludwig: Grundlagen der Organisation. Entscheidungsorientiertes Konzept der Organisationsgestaltung. 10. Aufl., Wiesbaden 2012.


2011:

  • Ambrosius, Gerold, Geschichte der Stadtwerke, in: D. Bräunig, W. Gottschalk (Hrsg.), Stadtwerke, Baden-Baden 2011, S. 35-51.

  • Ambrosius, Gerold, Wettbewerbliche Reformen versus monopolistische Traditionen. Die Herausbildung eines europäischen Ordnungsmodells für netzgebundene Dienstleistungen und der Wandel deutscher Infrastrukturunternehmen, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 34 (2011), S. 214-229.

  • Ambrosius, Gerold, Paradigmen öffentlichen Wirtschaftens in historischer Perspektive, in: C. Schäfer, L. Theuvsen (Hrsg.), Renaissance öffentlichen Wirtschaftens, Baden-Baden 2011, S. 73-91.

  • Ambrosius, Gerold, Öffentlichen Aufgabenerfüllung vor dem Hintergrund von Haushaltsnotlagen: die historische Perspektive, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 34 (2011), S. 301-312.

  • Ambrosius, Gerold, Liberalisierung und Privatisierung – die historische Perspektive, in: F. Dittmann (Hrsg.), Überwindung der Distanz. 125 Jahre Gleichstromübertragung Miesbach – München, Berlin, Offenbach 2011, S. 277-281.

  • Ambrosius, Gerold, Europäische Gemeinwirtschaftlichkeit und die Integration von Infrastrukturen in der Europäischen Union, in: G. Ambrosius, C. Henrich-Franke, C. Neutsch (Hg), Internationale Politik und die Integration europäischer Infrastrukturen in Geschichte und Gegenwart, Baden-Baden 2010, S. 255-274.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. / Kühling, J. / Bäuml, A. (2011): Institutionelle Lösungen für die Bundesfernstraßenfinanzierung: Eine Analyse aus ökonomischer und juristischer Perspektive, Studie im Auftrag des ADAC e.V., Online-Veröffentlichung; in leicht überarbeiteter Form veröffentlicht als Beckers, T. / Klatt, J. P. / Kühling, J. / Bäuml, A. (2011): Institutionelle Lösungen für die Bundesfernstraßenfinanzierung: Eine Analyse aus ökonomischer und juristischer Perspektive, Münster: Monsenstein und Vannerdat.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. / Kühling, J. (2011): Das Potenzial überjähriger Bereitstellungs- und Finanzierungsentscheidungen bei den Bundesfernstraßen in Zeiten knapper Haushalte; in: Netzwirtschaften und Recht, 8. Jg., Heft 2, S. 82-89. 

  • Eichhorn, Peter: Management im Öffentlichen Dienst, Der Königsweg für eine moderne Verwaltung, Schriftenreihe DVP Handbuch, Hamburg 2011, 152 Seiten.

  • Mühlenkamp, H.: Empirische Ergebnisse zur (In-)Effizienz öffentlicher Unternehmen, in: InfrastrukturRecht, 8. Jg., Nr. 11, 2011, S. 318-323. 

  • Mühlenkamp, H.: Ökonomische Analyse von Public Private Partnerships (PPP) – PPP als Instrument zur Steigerung der Effizienz der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder als Weg zur Umgehung von Budgetbeschränkungen?, in: Ziekow, J. (Hrsg.): Wandel der Staatlichkeit und wieder zurück?, Baden-Baden, 2011, S. 67-106.

  • Otto, Sven-Joachim: Haftungsleitlinien für Kommunalunternehmen oder: Corporate Compliance in der öffentlichen Wirtschaft – ein Beitrag zur Haftungsvermeidung und –reduzierung, dargestellt am Beispiel der Wasser und Abwasserwirtschaft -, der gemeindehaushalt 2011, S. 225 ff.

  • Schulz-Nieswandt, Frank: Gesundheitsselbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen in Deutschland. Der Stand der Forschung im Lichte der Kölner Wissenschaft von der Sozialpolitik und des Genossenschaftswesens, NOMOS Verlag Baden-Baden 2011

  • Theuvsen, Ludwig/ Zschache, Ulrike: Die Privatisierung kommunaler Unternehmen im Spiegel massenmedialer Diskurse. In: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 34. Jg. 2011, S. 3-24.

  • Theuvsen, Ludwig: Corporate Governance Codes in the Public Sector: A Contribution to Greater Transparency? In: Accounting, Accountability and Governance in the Public Sector, hrsg. v. Dorothea Greiling, Arie Halachmi und Reinbert Schauer, Linz 2011, S. 251-273.

  • Theuvsen, Ludwig/ Arens, Ludwig: Kommunikation und innovatives Verwaltungsmanagement – Sektor- und grenzüberschreitender Informationsaustausch durch öffentliche Verwaltungen in Deutschland. In: Innovative Verwaltungen. Innovationsmanagement als Instrument von Verwaltungsreformen, hrsg. v. Reinbert Schauer, Norbert Thom und Dennis Hilgers, Linz 2011, S. 151-164.


2010:

  • Ambrosius, Gerold, Europäische Gemeinwirtschaftlichkeit und die Integration von Infrastrukturen in der Europäischen Union, in: G. Ambrosius, C. Henrich-Franke, C. Neutsch (Hg), Internationale Politik und die Integration europäischer Infrastrukturen in Geschichte und Gegenwart, Baden-Baden 2010, S. 255-274.

  • Beckers, T. / Brenck, A. / Klatt, J. P. / Sommer, H. / Zimmermann, T. (2010): Eignung des PPP-Ansatzes zur Realisierung von Projekten im Bahnsektor sowie zur (Vor-) Finanzierung von ZEB-und Bahn 2030-Projekten, Studie im Auftrag des Schweizerischen Bundesamtes für Verkehr (BAV), Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. / Kühling, J. (2010): Entgeltregulierung der deutschen Flughäfen: Reformbedarf aus ökonomischer und juristischer Sicht, Studie im Auftrag des Bundesverbands der Deutschen Fluggesellschaften e.V. (BDF), Online-Veröffentlichung; in leicht überarbeiteter Form veröffentlicht als Beckers, T. / Klatt, J. P. / Kühling, J. / Schall, T. (2010): Entgeltregulierung der deutschen Flughäfen: Reformbedarf aus ökonomischer und juristischer Sicht, Münster: Monsenstein und Vannerdat.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. / Kühling, J. / Schall, T. (2010): Reformbedarf bei der Entgeltregulierung der deutschen Flughäfen; in: Netzwirtschaften und Recht, 7. Jg., Heft 2, S. 97-103.

  • Reichard, Christoph: Comparative aspects of institutional variants for local public service provision (zus. m. G. Grossi, G. Marcou). In: H. Wollmann, G. Marcou (Hrsg.): The Provision of Public Services in Europe. Between State, Local Government and Market. Cheltenham – Northampton: Edward Elgar 2010, S. 217-239.


2009:

  • Ambrosius, Gerold, Gemeinwohl und Kommunalwirtschaft aus europäischer Sicht, in: C. Bernhardt, H. Kilper, T. Moss (Hrsg.), Im Interesse des Gemeinwohls. Regionale Gemeinschaftsgüter in Geschichte, Politik und Planung, Frankfurt, New York 2009, S. 265-292.

  • Ambrosius, Gerold, Standards und Standardisierungen in der Perspektive des Historikers – vornehmlich im Hinblick auf netzgebundene Infrastrukturen, in: G. Ambrosius, C. Henrich-Franke, C. Neutsch, G. Thiemeyer (Hrsg.), Integration und Standardisierung europäischer Infrastruktur in historischer Perspektive, Baden-Baden 2009, S. 15-36.

  • Beckers, T. / Corneo, G. / Klatt, J. P./ Mühlenkamp, H. (2009): Zeitliche Homogenisierung und Berücksichtigung von Risiko im Rahmen von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Studie im Auftrag des Bundesrechnungshofs, Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Gehrt, J. / Klatt, J. P. (2009): Leistungs- und Vergütungsanpassungen bei PPP-Projekten, Studie im Rahmen des vom BMVBS geförderten Forschungsprojektes Leistungs-, Vergütungs- und Finanzierungsanpassungen bei PPP-Projekten im Hochbau (LVF-PPP), Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Gehrt, J. / Klatt, J. P. (2009): Refinanzierungen bei PPP-Projekten, Studie im Rahmen des vom BMVBS geförderten Forschungsprojektes LVF-PPP, Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. / Maerschalk, G. (2009): Organisationsmodelle für die Produktion und Finanzierung im Bereich der Bundesautobahnen –  Eine ökonomische Analyse unter Berücksichtigung ingenieurwissenschaftlicher Erkenntnisse, Endbericht zu dem im Auftrag der Verkehrsforschung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) durchgeführten Projekt NEMO-BAB, Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Haunerland, F. / Hirschhausen, C. v. / Walter, M. (2009): Long-Distance Passenger Rail Services in Europe: Market Access Models and Implications for Germany; eingeladener Beitrag für das “Symposium on Transport Economics and Policy” (Veranstalter: Joint Transport Research Centre of the OECD, International Transport Forum (ITF)), Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. (2009): Eine institutionenökonomische Analyse der Kosteneffizienz des PPP-Ansatzes; in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Heft 4, S. 325-338.

  • Fuhr, J. / Beckers, T. (2009): Contract Design, Financing Arrangements and Public Ownership – An Assessment of the US Airport Governance Model; in: Transport Reviews, No. 4, S. 459-478.

  • Eichhorn, Peter: Some Specific Aspects of City Marketing, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Beiheft 37: Public and Nonprofit Marketing, 2009, S. 83-87.

  • Otto, Sven-Joachim: Kommentierung der §§107 bis 112 GO NW, in: Kleerbaum/Palmen, Kreisordnung Nordrhein-Westfalen Kommentar, Luchterhand, 1. Aufl. 2009

  • Otto, Sven-Joachim: Betriebsübergang, Interessenausgleich, Sozialplan, §§ 613a BGB, 111 und 112 ff BetrVG, in: Striegel/Wiesbrock/Jesch (Hrsg.) Kapitalbeteiligungsrecht, Schäffer-Poeschel Verlag, 1. Aufl.  2009

  • Reichard, Christoph: Ökonomisierung von Staat und Verwaltung – Vorschub für Korruption? In: von Arnim, H. H. (Hg.): Defizite in der Korruptionsbekämpfung und der Korruptionsforschung. Berlin: Duncker&Humblot 2009, 95-105.

  • Theuvsen, Ludwig: Präferenzen der Bevölkerung für öffentliche Wirtschaft: Wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden. In: Renaissance der Kommunalwirtschaft?, hrsg. v. Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen, Berlin 2009, S. 18-41.


2008:

  • Ambrosius, Gerold, Les services aux publics en perspective européenne, in: Deutsch-Französisches Institut (Hrsg.), Les services aux publics: besoins nouveaux et changements d’organisation, Paris 2008, S. 21-31.

  • Ambrosius, Gerold, Konzeptionen öffentlicher Dienstleistungen in Europa, in: WSI-Mitteilungen 10/2008, S. 527-533.

  • Ambrosius, Gerold, Regulierung öffentlicher Dienstleistungen in historischer Perspektive, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 31 (2008), S. 345-360.

  • Beckers, T. / Brenck, A. / Gehrt, J. / Klatt, J. P. (2008): Rationalität und Ausgestaltung privater Finanzierung in PPP-Projekten, Studie im Auftrag der Initiative Finanzstandort Deutschland (IFD), Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. (2008): Potenziale und Erfolgsfaktoren des PPP-Ansatzes, Studie im Auftrag der Initiative Finanzstandort Deutschland (IFD), Online-Veröffentlichung.

  • Beckers, T. / Klatt, J. P. (2008): Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen bei Infrastrukturprojekten; in: InfrastrukturRecht, Heft 11, S. 296-299.

  • Mitusch, K. / Beckers, T. (2008): Steuerung der Eisenbahninfrastruktur durch Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) und Anreizregulierung; in: Rodi, M. (Hrsg.): Die Zukunft der Bahn: Privatisierung, Wettbewerb, öffentliche Verkehrs- und Umweltinteressen, S. 91-109.

  • Mühlenkamp, H./Schulz-Nieswandt, F.: Öffentlicher Auftrag und Public Corporate Governanc, in: Schaefer, C./Theuvsen, L. (Hrsg.): Public Corporate Governance – Bestandsaufnahmen und Perspektiven, Baden-Baden, 2008, S. 26-44.

  • Mühlenkamp, H.: (Teil-)Privatisierung von Justizvollzugsanstalten – Ökonomische Überlegungen und empirischer Befund, in: Die Öffentliche Verwaltung (DÖV), 61. Jg., H. 13, Juli 2008, S. 525-535.

  • Otto, Sven-Joachim: Kosten und Anreizregulierung; in: Entflechtung und Regulierung in der Energiewirtschaft, Haufe, 2. Auflage, 2008.

  • Otto, Sven-Joachim: Erfolgreiches Projektmanagement, Entflechtung und Regulierung in der Energiewirtschaft, Haufe, 2. Auflage 2008.

  • Otto, Sven-Joachim: Kapitalerhaltung, in: Müller/Winkeljohann, Beck'sches Handbuch der GmbH, CH Beck, 4. Aufl. 2008.

  • Otto, Sven-Joachim: Anreizregulierung - eine Herausforderung für Energieversorgungsunternehmen, Zögu 2008, 88 ff (Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen).

  • Reichard, Christoph: Institutionelle Alternativen zu Public-Private-Partnerships – kommunale Eigenleistung, Public-Public-Partnership und Contracting-Out. In: Bauer, H. u.a. (Hrsg.): Verwaltungskooperation. Potsdam 2008 (Universitätsverlag) S. 61-76.

  • Reichard, Christoph: Local Governance and Its Impact on Public Service Management (Hrsg. mit Giuseppe Grossi, Riccardo Mussari). Padova 2008. Darin eigener Beitrag (mit Giuseppe Grossi): Corporate Governance and Strategic Control in Municipal Corporate Groups: Some Trends in Italy and Germany (1-36).

  • Reichard, Christoph: Municipal Corporatization in Germany and Italy (Zusammen mit G. Grossi). In: Public Management Review, Vol. 10, Issue 5 2008, S. 597–617.

  • Reichard, Christoph: Corporate Governance von städtischen Holdings (Zusammen mit G. Grossi). In: Schäfer, Christine, Ludwig Theuvsen (Hrsg.): Public Corporate Governance. Bestandsaufnahme und Perspektiven. ZögU Beiheft 36, Baden-Baden 2008, S. 86-100.

  • Schaefer, Christina/ Theuvsen, Ludwig (Hrsg.): Public Corporate Governance: Bestandsaufnahme und Perspektiven. Baden-Baden 2008.

  • Theuvsen, Ludwig: Staatliches Handeln im Umbruch: Eine Analyse am Beispiel des gesundheitlichen Verbraucherschutzes. In: Verwaltung und Management, 14. Jg. 2008, S. 252-258.

  • Theuvsen, Ludwig/ Frentrup, Mechthild: Public Corporate Governance und Transparenz öffentlicher Unternehmen. In: Public Corporate Governance: Bestandsaufnahme und Perspektiven. Beiheft 36 Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, hrsg. v. Christina Schaefer und Ludwig Theuvsen, Baden-Baden 2008, S. 131-149.


2007:

  • Ambrosius, Gerold, Öffentliche Dienstleistungssysteme in Europa. Von ihrer Entstehung seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Angleichung im Rahmen der Europäischen Union seit den 1990er Jahren, in: www.euopa.clio.de (clio-online Themenportal Europa).

  • Ambrosius, Gerold, Der Neoliberalismus und die europäische Fundamentalkrise zwischen 1914 und 1945, in: H. Scholten (Hrsg.), Die Wahrnehmung von Krisenphänomenen. Fallbeispiele von der Antike bis in die Neuzeit, Köln u. a. 2007, S. 251-266.

  • Ambrosius, Gerold, Öffentlicher Verkehr und Gemeinwirtschaftlichkeit, in: O. Schöller, W. Canzler, A. Knie (Hrsg.), Handbuch Verkehrspolitik, Wiesbaden 2007, S. 471-489.

  • Ambrosius, Gerold, Die Europäisierung des Gemeinwohls und die Entwicklung der öffentlichen Dienstleistungen in Europa, in: D. Bräunig, D. Greiling (Hrsg.), Stand und Perspektiven der Öffentlichen Betriebswirtschaftslehre II, Berlin 2007, S. 99-110.

  • Ambrosius, Gerold, Alte Pfade der Integration und der Versuch nach dem Zweiten Weltkrieg neue Wege einzuschlagen: Das Beispiel der Infrastrukturen in Europa, in: Historical Social Research – Historische Sozialforschung 32 (2007), S. 275-304.

  • Beckers, T. / Hirschhausen, C. von / Klatt, J. P. / Winter, M. (2007): Effiziente Verkehrspolitik für den Straßensektor in Ballungsräumen: Kapazitätsauslastung, Umweltschutz und Finanzierung, Endbericht zu einem Projekt im Rahmen des Forschungsprogramms Stadtverkehr (FoPS) des BMVBS, Online-Veröffentlichung.

  • Dickertmann, Dietrich: Steuererhebung und Steuerrückstände, in: Stand und Perspektiven der Öffentlichen Betriebs-wirtschaftslehre II, Festschrift für Professor Dr. Dr. h.c. mult. Peter Eichhorn, hrsg. v. D. Bräunig, D. Greiling, Berlin 2007, S. 601 ff.

  • Eichhorn, Peter: Stadtwerke in der Sozialen Marktwirtschaft: Notwendiger Bestandteil oder störender Fremdkörper? in: Stadt-Werke, Festschrift für Gerhard Widder, hrsg. von Michael Schöneich, Kommunalwirtschaftliche Forschung und Praxis, hrsg. von Wolf Gottschalk, Band 12, Frankfurt am Main 2007, S. 55-64.

  • Eichhorn, Peter: Demographischer Wandel als Herausforderung für kommunale Unternehmen in Deutschland, in: Infrastrukturprobleme bei Bevölkerungsrückgang, hrsg. von Xiao Feng und Alina M. Popescu, Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, hrsg. von Peter Eichhorn und Peter Friedrich, Band 202, Berlin 2007, S. 65-73.

  • Mühlenkamp, H.: Theoretisch und empirisch fundierte Grundsatzüberlegungen zur Daseinsvorsorge, in: Wirtschaftsdienst, 87. Jg., 2007, H. 11, S. 707-712.

  • Reichard, Christoph: Ökonomisierung von Staat und Verwaltung – Vorschub für Korruption? In: von Arnim, H. H. (Hg.): Defizite in der Korruptionsbekämpfung und der Korruptionsforschung. Berlin: Duncker&Humblot 2009, 95-105.

  • Reichard, Christoph: Kommunale Unternehmen zwischen Marktdynamik und öffentlichem Auftrag. In: M. Schöneich (Hrsg.): Stadt-Werke. Festschrift für Gerhard Widder. Frankfurt (Lang Verlag) 2007, S. 65-80.

  • Reichard, Christoph: Segmentberichterstattung nach IPSAS 18 und Segmentierungsansätze im neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen. In: H. Bolsenkötter (Hg.): Die Zukunft des Öffentlichen Rechnungswesens. Reformtendenzen und internationale Entwicklungen. Baden-Baden 2007, S. 233-248.

  • Reichard, Christoph: Perspektiven kommunaler Verwaltungsmodernisierung. Praxiskonsequenzen aus dem Neuen Steuerungsmodell (zusammen mit J. Bogumil, L. Holtkamp, L. Kißler, S. Kuhlmann, K. Schneider, H. Wollmann). Berlin 2007 (darin eigener Beitrag: Die Stadt als Konzern: „Corporatization“ als Fortführung des NSM? S. 55-64).


2006:

  • Ambrosius, Gerold, Europäisches Gemeinwohl – einige wenige Vorbemerkungen, in: G. Ambrosius, P. Schmitt-Egner (Hg), Europäisches Gemeinwohl – Historische Dimension und aktuelle Bedeutung, Baden-Baden 2006, S. 7-15.

  • Ambrosius, Gerold, Öffentliche Dienstleistungen und Gemeinwohl in der europäischen Vorsorgepolitik, in: G. Ambrosius, P. Schmitt-Egner (Hrsg), Europäisches Gemeinwohl – Historische Dimension und aktuelle Bedeutung, Baden-Baden 2006, S. 183-203.

  • Ambrosius, Gerold, Staat und Wirtschaftsordnung, in: G. Ambrosius, D. Petzina, W. Plumpe (Hrsg.), Moderne Wirtschaftsgeschichte. Eine Einführung für Historiker und Ökonomen, München 2006, S. 369-390.

  • Eichhorn, Peter: Merkmale guter Public Private Partnership, in: Kooperationsformen zwischen Staat und Markt, hrsg. von Dietrich Budäus, Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Heft 54, Baden-Baden 2006, S. 107-114.

  • Eichhorn, Peter: Von der Rechnungs- zur Rechenschaftslegung in Kommunen (gemeinsam mit Roland Vogel), in: Erscheinungsbilder eines sich wandelnden Verwaltungsrechts, Günter Püttner zum 70. Geburtstag, hrsg. von Willy Spannowsky, Köln u.a. 2006, S. 189-200.

  • Mühlenkamp, H.: Öffentliche Unternehmen aus der Sicht der Neuen Institutionenökonomik, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ZögU), Bd. 29, 2006, H. 4, S. 390-417.

  • Mühlenkamp, H.: Wege zur Wirtschaftlichkeit (Effizienz), Qualität und niedrigen Preisen bei der Leistungserstellung durch öffentliche Unternehmen, in: Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft (Hrsg.): Öffentliche Dienstleistungen für die Bürger – Wege zu Effizienz, Qualität und günstigen Preisen, Beiträge zur öffentlichen Wirtschaft, Bd. 23, Berlin 2006, S. 9-42.

  • Mühlenkamp, H.: Ökonomische Überlegungen zur Messung und Bewertung der Qualität von Gesundheitsleistungen, in: Braun, G. E./Schultz-Nieswandt, F. (Hrsg.): Liberalisierung im Gesundheitswesen, Baden-Baden 2006, S. 165-193.

  • Mühlenkamp, H.: Public Private Partnership aus der Sicht der Transaktionskostenökonomik und der Neuen Politischen Ökonomie, in: Budäus, D. (Hrsg.): Kooperationsformen zwischen Staat und Markt – Theoretische Grundlagen und praktische Ausprägungen von Public Private Partnership, Baden-Baden 2006, S. 29-48.

  • Reichard, Christoph: Organisations-PPP – Typologie und praktische Ausprägungen. In: Budäus, D. (Hg.): Kooperationsformen zwischen Staat und Markt. Theoretische Grundlagen und praktische Ausprägungen von PPP. Baden-Baden 2006, S. 77-94.

  • Reichard, Christoph: Kommunale Betriebe in größeren Städten. Ergebnisse einer empirischen Analyse der Beteiligungen deutscher Städte über 50.000 Einwohner (mit P. Richter und T. Edeling). In: W. Killian, P. Richter, J. Trapp (Hg): Ausgliederung und Privatisierung in Kommunen. Empirische Befunde zur Struktur kommunaler Aufgabenwahrnehmung. Berlin 2006, S. 55-84.

  • Reichard, Christoph: Öffentliche Dienstleistungen im gewährleistenden Staat. In: GÖW (Hrsg.): Öffentliche Dienstleistungen für die Bürger – Wege zu Effizienz, Qualität und günstigen Preisen. Symposium der GÖW 2005; Berlin 2006, S. 53-79.

  • Reichard, Christoph: Kommunalwirtschaft im gesamtwirtschaftlichen Kontext. Eine vergleichende Analyse der neuen und alten Bundesländer unter besonderer Berücksichtigung des Landes Brandenburg (gemeinsam mit. T. Edeling, P. Richter und St. Brandt). Potsdam 2006.

  • Reichard, Christoph: The Governance of Services of General Interest between State, Market and Society. (Hrsg. zus.m. R. Mussari, S. Kupke) Berlin 2006. Darin eigener Beitrag: New Institutional Arrangements of Public Service Delivery. S. 35-47.

  • Reichard, Christoph: Strengthening competitiveness of local public service providers in Germany. In: IRAS, Vol 72, No 4, 2006, 473-492.

  • Reichard, Christoph: Renforcer la compètitivité des prestataires de services publics locaux en Allemagne. In: Revue Internationale des Sciences Administratives 2006, S. 507-526. (französ. Version von: Strengthening competitiveness of local public service providers in Germany. In: IRAS 2006, 473-492)


2000 - 2005:

  • Ambrosius, Gerold, Public Private Partnership und Gemischtwirtschaftlichkeit - neue Formen öffentlich-privater Kooperation in historischer Perspektive, in: Kommunen und Unternehmen im 20. Jahrhundert. Wechselwirkungen zwischen öffentlicher und privater Wirtschaft, hrsg. von M. Frese und B. Zeppenfeld, Essen 2000, S. 199-214.

  • Ambrosius, Gerold, Services Publics, Leistungen der Daseinsvorsorge oder Universaldienste? Zur historischen Dimension eines zukünftigen Elements europäischer Gesellschaftspolitik, in: Daseinsvorsorge und öffentliche Dienstleistungen in der Europäischen Union. Zum Widerstreit von freiem Wettbewerb und Allgemeininteresse, hrsg. von H. Cox, Baden-Baden 2000, S. 15-44.

  • Ambrosius, Gerold, Kommunale Selbstverwaltung im Zeichen der Subsidiarität in Europa, in: H. Brede (Hrsg.), Wettbewerb in Europa und die Erfüllung öffentlicher Aufgaben, Baden-Baden 2000, S. 55-64.

  • Ambrosius, Gerold, Negativurteile über öffentliche Dienstleistungssysteme im gesellschaftlichen Wandel, in: Zeitschrift für öffentliche und Gemeinwirtschaftliche Unternehmen 23 (2000), S. 224-231.

  • Ambrosius, Gerold, Die historische Entwicklung der öffentlichen Daseinsvorsorge in Deutschland unter aktueller europäischer Perspektive, in: R. Hrbek, M. Nettesheim (Hrsg.), Europäische Union und mitgliedstaatliche Daseinsvorsorge, Baden-Baden 2002, S. 15-31.

  • Ambrosius, Gerold, Das Verhältnis von Staat und Wirtschaft in historischer Perspektive – vornehmlich im Hinblick auf die kommunale Ebene, in: J. Harms, C. Reichard (Hrsg.), Die Ökonomisierung der öffentlichen Wirtschaft: Instrumente und Trends, Baden-Baden 2003, S. 29-46.

  • Ambrosius, Gerold, Die politische Integration netzgebundener Dienstleistungssysteme im Föderalismus: das Beispiel des Deutschen Reiches vor dem Ersten Weltkrieg, in: U. Kirchhoff, G. Trilling (Hrsg.), Öffentliche Wirtschaft, Sozialwirtschaft und Daseinsvorsorge im Wandel. Zum Spannungsfeld von europäischer Wettbewerbsordnung und Allgemeininteresse, Regensburg 2003, S. 39-55.

  • Ambrosius, Gerold, Was ist eigentlich 'nationalsozialistisch' an den Regulierungsansätzen der dreißiger Jahre?, in: W. Abelshauser, J.-O. Hesse, W. Plumpe (Hrsg.), Wirtschaftsordnung, Staat und Unternehmen. Neue Forschungen zur Wirtschaftsgeschichte des Nationalsozialismus, Essen 2003, S. 41-60.

  • Ambrosius, Gerold, Staatstätigkeiten und Staatsunternehmen, in: G. Schulz u. a. (Hrsg.), Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Arbeitsgebiete – Probleme – Perspektiven. 100 Jahre Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte; Stuttgart 2004, S. 175-190.

  • Ambrosius, Gerold, Municipal enterprises in Germany – developmental determinants as reflected in different methodical approaches, in: Municipal history in Germany and Japan, ed. by S. Baba, Tokyo 2004, pp. 219-246.

  • Dickertmann, Dietrich: Ansatzpunkte für eine Neuordnung der EU-Finanzen, in: Öffentliche Wirtschaft und Daseinsvorsorge im Wandel – Zum Spannungsfeld von europäischer Wettbe-werbsordnung und Allgemeininteresse, zusammen mit S. Ronnecker, Festschrift für H. Cox, hrsg. v. U. Kirchhoff, G. Trilling, Regensburg 2003, S. 225 ff.

  • Dickertmann, Dietrich: Standortkonversion als Chance, zusammen mit P. T. Baltes, in: Wirt-schaftsdienst, 81. Jg., H. X/2001, S. 580 ff.

  • Dickertmann, Dietrich: Der Beihilfenbericht der Europäischen Union: Darstellung und Be-wertung, zu¬sammen mit A. Leiendecker, in: Die Zukunft des Sozial- und Steuerstaates, Fest-schrift für D. Fricke, hrsg. v. F. Söllner, A. Wilfert, Heidelberg 2001, S. 75 ff.

  • Dickertmann, Dietrich: Ökonomische Skizzen zur Liegenschaftskonversion, zusammen mit P. T. Baltes, Dokumentation Nr. 15 der Schwerpunkte Finanzwissenschaft / Betriebswirtschaftliche Steuerlehre / Wirtschaftsprüfung und Controlling im Fachbereich IV der Universität Trier, im September 2000

  • Dickertmann, Dietrich: Die Europäische Investitionsbank – Öffentliche Kreditwirtschaft im Schatten des Europäischen Haushalts, zusammen mit S. Gelbhaar, in: Öffentliche Dienstleistungen in der Europäischen Union, hrsg. v. H. Cox, Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Bd. 45, Baden-Baden 2000, S. 185-228

  • Dickertmann, Dietrich: Finanzwissenschaft – eine Einführung in die Institutionen, Instrumente und ökonomischen Ziele der öffentlichen Finanzwirtschaft, zusammen mit S. Gelbhaar und unter Mitwirkung von V. W. Piel, Herne, Berlin 2000 (304 Seiten)

  • Eichhorn, Peter: Wertorientiertes Management im Gesundheitswesen (hrsg. von Peter Eichhorn und Martin Knoke), Beiheft 32 der Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen – Journal for Public and Nonprofit Services, Baden-Baden 2004, 88 Seiten.

  • Eichhorn, Peter: Öffentliche Versicherer im Wettbewerb (hrsg. von Peter Eichhorn und Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl), Beiheft 31 der Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen – Journal for Public and Nonprofit Services, Baden-Baden 2004, 156 Seiten.

  • Eichhorn, Peter: Aufgaben und Ziele der Messen in Deutschland (hrsg. von Peter Eichhorn und Klaus E. Goehrmann), Beiheft 30 der Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen – Journal for Public and Nonprofit Services, Baden-Baden 2003, 141 Seiten.

  • Eichhorn, Peter: Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Heft 51, Baden-Baden 2003, 103 Seiten.

  • Eichhorn, Peter: Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, hrsg. von Peter Eichhorn und Peter Friedrich, Band 175, Baden-Baden 2002, 268 Seiten.

  • Eichhorn, Peter: Kommunale Selbstbestimmung und kommunale Unternehmen, in: Zur Reform des Gemeindewirtschaftsrechts, hrsg. von Günter Püttner, Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Heft 49, Baden-Baden 2002, S. 15-22.

  • Eichhorn, Peter: Strukturreformen für Sparkassen und Landesbanken: Bündelung und Entflechtung, in: Sparkassen und Landesbanken im Spannungsfeld zwischen öffentlichem Auftrag und Wettbewerb, hrsg. von der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Berlin 2002, S. 107-116.

  • Eichhorn, Peter: EU-Wettbewerbsprinzip und Freie Wohlfahrtspflege – Zur Situation und künftigen Entwicklung von Nonprofit-Unternehmen am Beispiel Deutschlands, in: Kooperationen und Trägerstrukturen im deutschen Gesundheits- und Sozialwesen, Festschrift für Dr. Josef Gronemann, hrsg. von Rüdiger Fuchs und Heinz Joachim Koch, Köln 2002, S. 53-63.

  • Eichhorn, Peter: Strategisches Management für Kommunalverwaltungen (hrsg. von Peter Eichhorn und Matthias Wiechers), Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, hrsg. von Peter Eichhorn und Peter Friedrich, Band 174, Baden-Baden 2001, 221 Seiten

  • Eichhorn, Peter: Öffentliche Banken (hrsg. von Peter Eichhorn und Ulrich Kirchhoff), Beiheft 27 der Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Baden-Baden 2001, 165 Seiten

  • Eichhorn, Peter: Öffentlicher Auftrag und Zielsystem für ein kommunales Unternehmen am Beispiel von Stadtentsorgungsbetrieben, in: Öffentliche Unternehmen. Entstaatlichung und Privatisierung? hrsg. von Thomas Edeling, Werner Jann, Dieter Wagner und Christoph Reichard, Opladen 2001, S. 113-124.

  • Eichhorn, Peter: Die öffentliche Wirtschaft in Deutschland auf dem Weg ins 21. Jahrhundert, in: Die öffentliche Wirtschaft in Deutschland, Bestandsaufnahme zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Dokumentation der Deutschen Sektion des Europäischen Zentralverbandes der öffentlichen Wirtschaft (CEEP), Beiträge zur öffentlichen Wirtschaft, hrsg. von der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Heft 18, Berlin 2001, S. 7-13.

  • Eichhorn, Peter: Besonderheiten strategischen Managements in Kommunalverwaltungen, in: Strategisches Management für Kommunalverwaltungen, hrsg. von Peter Eichhorn und Matthias Wiechers im Auftrag des Schmalenbach-Arbeitskreises New Public Management, Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, hrsg. von Peter Eichhorn und Peter Friedrich, Band 174, Baden-Baden 2001, S. 21-27.

  • Eichhorn, Peter: European Union Policies Towards Services of General Interest – Within the Framework of Public Management (gemeinsam mit Dorothea Greiling), in: The New Public Management – International Developments, hrsg. von David Barrows und H. Ian Macdonald, North York, Ontario 2000, S. 81-104.

  • Eichhorn, Peter: Gemeinwohlorientierung unter Wettbewerbsdruck – Thesen zur zukünftigen Entwicklung der kommunalen Wirtschaft, in: Kommunale Wirtschaft im Wandel – Chancen und Risiken, hrsg. von Peter Eichhorn, Christoph Reichard und Gunnar F. Schuppert, Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Heft 48, Baden-Baden 2000, S. 171-175.

  • Eichhorn, Peter: Budgetierung, Buchführung und Berichterstattung öffentlicher Verwaltungen,,in: Neues öffentliches Rechnungswesen, Stand und Perspektiven, Klaus Lüder zum 65. Geburtstag, hrsg. von Dietrich Budäus, Willi Küpper und Lothar Streitferdt, Wiesbaden 2000, S. 407-419.

  • Eichhorn, Peter: Marktnahe und marktferne Erfüllung öffentlicher Aufgaben, in: Wettbewerb in Europa und die Erfüllung öffentlicher Aufgaben, hrsg. von Helmut Brede, Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Heft 47, Baden-Baden 2000/01, S. 83-91.

  • Eichhorn, Peter: Aus- und Weiterbildung im öffentlichen Dienst – Bestandsaufnahme und Anforderungen, in: VuF – Verwaltung und Fortbildung, Schriften der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung, 28. Jg., Heft 1, 2000, S. 25-32.

  • Löwe, Jürgen: Ökonomisierung der öffentlichen Wirtschaft und die EU-Wettbewerbspolitik. In: Harms, J.; Reichard, Chr. (Hrsg.): Die Ökonomisierung des öffentlichen Sektors: Instrumente und Trends, Baden-Baden: Nomos, 2003, S. 183-200.

  • Löwe, Jürgen: Integration öffentlicher Unternehmen in die Marktwirtschaft. In: Manager-Magazin für die Sparkassen-Finanzgruppe, Stuttgart: Deutscher Sparkassen Verlag, 2002, 119. Jg., H. 2, S. 56-63.

  • Löwe, Jürgen: Soziale Marktwirtschaft - mit oder ohne öffentliche Unternehmen? Ein Beitrag aus ordnungspolitischer Sicht. In: BayGTzeitung. Zeitschrift des Bayerischen Gemeindetags, München: 2002, H. 3, S. 63-68.

  • Löwe, Jürgen: Öffentliche Unternehmen in der Marktwirtschaft? Ein Beitrag zur Neubestimmung des Verhältnisses von Wirtschaft und Politik. In: ZögU, Baden-Baden: Nomos, 2001, Bd. 24, H. 4, S. 413-431.

  • Mühlenkamp, H.: (Dienst-)Leistungen von allgemeinem (wirtschaftlichen) Interesse unter transaktionskosten- und regulierungstheoretischen Gesichtspunkten, in: Zeitschrift für Gemeinwirtschaft, 39. Jg., 2002, H. 2, S. 29-37.

  • Mühlenkamp, H.: Rechtsform, Trägerschaft und Effizienz öffentlicher Unternehmen – Eine Untersuchung der Auswirkungen formeller Privatisierungsmaßnahmen am Beispiel öffentlicher Theater mit Hilfe von Panel-Daten, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ZögU), Bd. 24, 2001, H. 2, S. 152-169.

  • Otto, Sven-Joachim: Die Verpflichtung des Arbeitnehmers zur frühzeitigen Arbeitssuche nach § 37b SGB III- Inhalt und Rechtsfolgen, NZS 2005, 288

  • Reichard, Christoph: Sollen kommunale Abfallentsorgungsbetriebe privatisiert werden? In: K. Thomé-Kozmiensky (Hrsg.), Restabfallentsorgung, Neuruppin 2000, S. 381- 393.

  • Reichard, Christoph: Kommunale Wirtschaft im Wandel - Chancen und Risiken (hrsg. zus. m. P. Eichhorn und G. F. Schuppert), Baden-Baden 2000; darin eigener Beitrag: „Kommunale Wirtschaft unter Anpassungsdruck” (S. 15-24).

  • Reichard, Christoph: Öffentliche Unternehmen. Entstaatlichung oder Privatisierung? (Mit-Hrsg. gemeinsam mit Th. Edeling, W. Jann und D. Wagner). Opladen 2001 (Leske&Budrich; 262 S.).

  • Reichard, Christoph: Kommunen am Markt. Aktuelle Fragen der wirtschaftlichen Betätigung von Kommunen. Hrsg. ; Duncker&Humblot Berlin 2001, 141 S.; darin eigener Beitrag: Gemeinden als Marktteilnehmer - Wettbewerb zwischen öffentlichen und privaten Anbietern (S. 61-79).

  • Reichard, Christoph: Die Ökonomisierung des öffentlichen Sektors: Instrumente und Trends (Hrsg., zus. mit Jens Harms). Baden-Baden 2003. Darin eigene Beiträge: a) Ökonomisierung des öffentlichen Sektors – eine Einführung (gemeinsam mit J. Harms), S. 13-17; b) „New Public Management“ als Auslöser zunehmender Ökonomisierung der Verwaltung, S. 119-143.

  • Reichard, Christoph: Institutionenökonomische Ansätze und New Public Management. In: K. König (Hrsg.), Deutsche Verwaltung an der Wende zum 21. Jahrhundert. Baden-Baden 2002, S. 585-603.

  • Reichard, Christoph: Governance öffentlicher Dienstleistungen. In: D. Budäus, R. Schauer, C. Reichard (Hrsg.), Public und Nonprofit Management. Neuere Entwicklungen und aktuelle Problemfelder. Linz 2002, S. 25-42.

  • Reichard, Christoph: Marketization of Public Services in Germany. In: IPMR Vol. 3, 2002, No. 2, S. 63-79.

  • Reichard, Christoph: The Impact of Performance Management on Transparency and Accountability in the Public Sector. In: St. Osborne (Ed.), Public Management. Critical Perspectives, Volume V. London-New York 2002, S. 494-510 (Nachdruck des gleichen Beitrags in: A. Hondeghem and EGPA (Hrsg.), Ethics and Accountability in a Context of Governance and New Public Management. EGPA Yearbook. Amsterdam et al. 1998, S- 123-137).

  • Reichard, Christoph: Stichworte Performance Management, Performance Budgeting, Performance Indicators, Performance Measurement, Performance Monitoring, Performance Reporting. In: P. Eichhorn u.a. (Hrsg.), Verwaltungslexikon, 3. Aufl., Baden-Baden (Nomos) 2003, S. 794-796.

  • Reichard, Christoph: Kommunale Dienstleistungen im Wettbewerb (gemeinsam mit C. Andersen). In: H. Cox (Hrsg.), Ausschreibungswettbewerb bei öffentlichen Dienstleistungen. Band 52 der GÖW-Schriftenreihe. Baden-Baden 2003, S. 13-41.

  • Reichard, Christoph: Das Konzept des Gewährleistungsstaates. In: GÖW (Hrsg.), Neue Institutionenökonomie, Public Private Partnership, Gewährleistungsstaat. Berlin 2004, S. 48-60.

  • Reichard, Christoph: Corporate Governance of Nonprofit Organizations (zus. m. P. Siebart). In: A. Zimmer, E. Priller (Hrsg.), Future of Civil Society. Making Central European Nonprofit-Organizations Work. Wiesbaden 2004, S. 271-296.

  • Reichard, Christoph: Ansätze zu Performance Measurement in deutschen Kommunen – eine Bewertung ihres Entwicklungsstandes und ihrer Wirksamkeit. In: S. Kuhlmann, J. Bogumil, H. Wollmann (Hg.): Leistungsmessung und –vergleich in Politik und Verwaltung. Konzepte und Praxis. Wiesbaden 2004, S. 341- 356.

  • Reichard, Christoph: Public und Nonprofit Management. Aktuelle Forschungsergebnisse aus Deutschland und Österreich. Hrsg. zus.m. D. Budäus und R. Schauer. 213 S. Trauner Verlag, Linz 2005. Darin: D. Budäus, C. Reichard, R. Schauer: Ausgewählte Probleme und Perspektiven des Public Management (S. 7- 23).

  • Reichard, Christoph: Ethik, Integrität und Korruption – Neue Herausforderungen im sich wandelnden öffentlichen Sektor? (Hrsg. zus.m. P.v. Maravic). Universitätsverlag Potsdam 2005 (199 S.)


vor 2000:

Dickertmann, Dietrich:

  • EU: Nettozahler- und Nettoempfänger-Positionen auf dem Prüfstand, in: Wirtschaftsdienst, H. II/1999, S. 77 ff. (Zeitgespräch; mit M. J. M. Neumann und K. v. Wogau)

  • Die Erhebung und Zerlegung einer gemeinsamen Straßenbenutzungsgebühr für schwere Nutzfahrzeuge – Einstieg in einen europäischen Finanzausgleich, in: Politik und Verwaltung nach der Jahrtausendwende – Plädoyer für eine rationale Politik, Festschrift für G. W. Wittkämper, hrsg. v. N. Konegen, P. Kevenhörster, W. Woyke, Opladen 1998, S. 431 ff.

  • Die Währungsreserven der Bundesbank – ein Rettungsanker für den Bundeshaushalt?, Arbeitspapier Nr. 49 des Schwerpunktes Finanzwissenschaft / Betriebswirtschaftliche Steuerleh-re im Fachbereich IV der Universität Trier, im Juli 1997 (30 Seiten)

  • Neubewertung der Goldbestände der Deutschen Bundesbank im Zielkonflikt, in: Wirtschaftsdienst, H. VII/1997, S. 390 ff.

  •  „Konversion“ – eine Standortbestimmung aus ökonomischer Sicht“ – zusammen mit P. Bal-tes, in: Forschungen zur „Konversion“ in Rheinland-Pfalz – eine Bestandsaufnahme, hrsg. v. Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung Rheinland-Pfalz, Mainz 1997, S. 46 ff.

  • Parafiski, Nonfiski und die Deutsche Treuhandanstalt Berlin, zusammen mit S. Gelb¬haar, in: Politik der Parafiski – Intermediäre im Balanceakt zwischen Staats- und Bürgernähe, hrsg. v. K. Tiepelmann u. G. van der Beek, Hamburg 1997, S. 291 ff.

  • Kreditinstitute der öffentlichen Hand: Nonfiski als politische Agenten der Exekutive?, zusammen mit S. Gelbhaar, in: Politik der Parafiski – Intermediäre im Balanceakt zwischen Staats- und Bürgernähe, hrsg. v. K. Tiepelmann und G. van der Beek, Hamburg 1997, 207 ff.

  • Gewährleistungen und Hermes-Bürgschaften des Bundes – eine Kennzeichnung aus subventionstheoretischer und subventionspolitischer Sicht, in: Finanzierungsprobleme der deutschen Einheit IV – Spezielle Finanzierungsaspekte im Zeitablauf, Schriften des Vereins für Social-politik, Bd. 229/IV, hrsg. v. A. Oberhauser, Berlin 1996, S. 105 ff.

  • Die Neuordnung der Besteuerung des Vermögens: Beiträge zur Verbesserung der Steuersystematik aus der Sicht der Wissenschaft, in: Steuerberaterkongress-Report 1996, hrsg. v. d. Bundessteuerberaterkammer, München 1996, S. 93 ff.;

  • Umweltökonomische Gesamtrechnung: Grundlage für eine rationale Umweltpolitik, in: Spektrum der Wissenschaft, H. 5/1996, S. 113 ff.

  • Politik-ökonomische Analyse der Standort-Konversion in Rheinland-Pfalz: Alle Trümpfe beim Bund?, zusammen mit P. T. Baltes, Arbeitspapier Nr. 44 des Schwerpunktes Finanzwissenschaft / Betriebswirtschaftliche Steuerlehre des Fachbereichs IV der Universität Trier, Trier, im April 1996 (32 Seiten)

  • Einnahmesystematische Zuordnung und Finanzausgleichsrelevanz von Geldstrafen und anderen monetären Sanktionen, zusammen mit S. Gelbhaar, in: Die Verwaltung, H. 4/1995, S. 475 ff.

  • Umweltnormen mit monetärer Sanktionsdrohung: Geldstrafen als Element rationaler Umweltpolitik?, zusammen mit S. Gelbhaar, in: Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht, H. 3/1995, S. 341 ff.

  • Informations- und Kontrollbedarf auf dem Spendenmarkt – Ansatzpunkte für eine verbesserte Spendenkultur, in: Spendenwesen – Erfahrungen in Europa, hrsg. v. Österreichischen For-schungsinstitut für Entwicklungshilfe (ÖFSE), Wien 1995, S. 7 ff.

  • Informationsbedarf auf dem Spendenmarkt, zusammen mit V. Piel, in: Wirtschaftsdienst, H. I/1995, S. 49 ff.

  • Die Einbeziehung von Umwelt-Strafen in den Instrumentenvergleich von Auflagen und Abgaben, in: Umweltpolitik mit hoheitlichen Zwangsabgaben?, K.-H. Hansmeyer zur Vollendung des 65. Lebensjahres, hrsg. von K. Mackscheidt u. a., Berlin 1994, S. 301 ff.

  • Treuhandanstalt: Deutungsmuster ihrer Privatisierungstätigkeit, zusammen mit S. Gelbhaar, in: Wirtschaftsdienst, H. VI/1994, S. 316 ff.

  • Das System der öffentlichen Einnahmen, zusammen mit S. Gelbhaar, in: Steuer und Studium, H. 5/1994, S. 214 ff.

  • Erscheinungsformen und Wirkungen von Umweltabgaben aus ökonomischer Sicht, in: Um-weltschutz im Abgaben- und Steuerrecht, Bd. 15 der Veröffentlichungen der Deutschen Steu-erjuristischen Gesellschaft e. V., hrsg. v. P. Kirchhof, Köln 1993, S. 33 ff.

  • Beteiligungen des Bundes an internationalen Kreditinstituten – Sachverhaltsaufnahme und Versuch einer finanzwirtschaftlichen Bewertung, zusammen mit S. Gelbhaar, Beiheft 16 zur Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Baden-Baden 1993 (76 Seiten)

  • Die Systematisierung öffentlicher Ausgaben nach volkswirtschaftlichen Merkmalen, I, II, in: Das Wirtschaftsstudium (WISU), 20. Jg./H. 2/1991, S. 122 ff., H. 3/1991, S. 190 ff.

  • Subventionsabbau – Strategien zur Reduktion des subventionspolitischen Interventionismus, zusammen mit K. D. Diller, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 19. Jg. /H. 11/1990, S. 538 ff.

    Subventionsquoten – Kennzahlen zur Darstellung und Beurteilung der Subventions¬politik, zusammen mit K. D. Diller, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt) 18. Jg. / H. 12/1989, S. 594 ff.

  • Bundesbankgewinn und Geldmenge, in: Die Zukunft gestalten, 50. Lehrgang des Lehrinsti-tuts für das kommunale Sparkassen- und Kreditwesen / Sommerschule 1988, hrsg. v. Deutschen Sparkassen- und Giroverband e.V., Bonn 1989, S. 209 ff.

  • Bundesbankgewinn: Mit zweckgebundener Verwendung im Bundeshaushalt, Arbeitspapier Nr. 14 des Schwerpunktes Finanzwissenschaft / Betriebswirtschaftliche Steuerlehre des Fach-bereichs IV der Universität Trier, Trier, im Mai 1989 (25 Seiten, 4 Übersichten)

  • Maßnahmen für den Umweltschutz im Rahmen des bestehenden Steuersystems – Eine Bestandsaufnahme, in: Öffentliche Finanzen und Umweltpolitik (I), hrsg. v. K. Schmidt, Schrif-ten des Vereins für Socialpolitik, Bd. 176/I, Berlin 1988, S. 91 ff. 

  • Bundesbankreserven: Ein Finanzierungsinstrument der öffentlichen Hand?, in: Wirtschaftsdienst, H. VII/1988, S. 360 ff. (Zeitgespräch Steuer und Umwelt – Ein Beratungsauftrag an den Steuerberater, in: Landesfachkongress 1987, hrsg. von der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, Mainz 1988, S. 43 ff.

  • Einheitsbewertung – Die verdrängte Reform: Steuerpolitische Anmerkungen zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 10.2.1987, zusammen mit U. Pfeiffer, in: Steuer und Wirtschaft, H. 3/1987, S. 259 ff.

  • Der öffentliche Kredit II – Der Staat als Finanzier, Bd. 94 der Taschenbücher für Geld, Bank, Börse, hrsg. v. H. E. Büschgen u. a., zusammen mit K.-H. Hansmeyer, Frankfurt 1987 (243 Seiten).

  • Der Subventionsbericht des Bundes, zusammen mit K. D. Diller, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 15. Jg., H. 12/1986, S. 601 ff.

  • Finanzhilfen und Steuervergünstigungen – Ein subventionspolitischer Instrumentenvergleich, zusammen mit K. D. Diller, in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 35. Jg./H. 3, 1986, S. 273 ff.

  • Grundlagen und Grundbegriffe der Volks- und Finanzwirtschaft, hrsg. v. Bildungsdienst und Sozialwerk des Deutschen Beamtenbundes e.V., Brilon 1986, zusammen mit K. D. Diller (414 Seiten).

  • Die Kreditinstitute der Länder – Eine finanzwirtschaftliche Bestandsaufnahme, Teil I, II, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 8. Jg./H. 1, 1985, S. 38 ff., und H. 2, 1985, S. 164 ff.

  • Staatsfinanzierung und Notenbank aus finanzwirtschaftlicher Sicht, in: Staatsfinanzierung und Notenbank, hrsg. v. K. Socher, Chr. Smekal, Wien 1984, S. 117 ff.

  • Steuerzahlung und Geldkreislauf, in: Wirtschaftsdienst, H. 1/1984, S. 46 ff.

  • Instrumentarium der Geldpolitik, zusammen mit A. Siedenberg, 4. Aufl., Düsseldorf 1984 (245 Seiten).

  • Können Bundesbank-Gewinne problemlos zur Deckung von Haushaltsdefiziten verwendet werden?, in: Geld- und Währungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland, hrsg. v. W. Ehrlicher, D. B. Simmert, Beihefte zu Kredit und Kapital, H. 7/1982, S. 259 ff.

  • Kreditinstitute des Bundes – Subventionspolitische Schattenhaushalte, in: Archiv für öffentliche und freigemeinnützige Unternehmen, Bd. 13/1981, S. 63 ff..

  • Reform der Bundesbank-Gewinnausschüttung?, in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 31. Jg./1982, S. 179 ff.

  • Bürokratieüberwälzung – Stand, Ursachen, Folgen und Abbau, Herausgeber zusammen mit H. König, G. W. Wittkämper, Regensburg 1982 (198 Seiten).

  • Verschlechterte Zahlungsmoral des Staates, zusammen mit K. D. Diller, in: Wirtschaftsdienst, 62. Jg./1982, S. 84 ff.

  • Steuerausfälle und Steuerkredite – Ein Beitrag zur Zahlungsmoral des Steuerzahlers, zusammen mit K. D. Diller, in: Finanzarchiv, N. F., 39. Bd./1981, S. 53 ff.

  • Die Gewinn- und Verlustrechnung der Deutschen Bundesbank – Eine liquiditätstheoretische Bewertung, in: Wirtschaftsdienst, 61. Jg./1981, S. 299 ff.

  • Öffentliche Finanzierungshilfen – Darlehen, Schuldendiensthilfen und Bürgschaften als Instrumente des finanzwirtschaftlichen Interventionismus, Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, Bd. 47, hrsg. v. P. Eichhorn, P. Friedrich, Baden-Baden 1980 (639 Seiten)

  • Finanzierung von Eventualhaushalten durch Notenbankkredit – Erfahrungen aus der Rezessionsbekämpfung des Jahres 1967, Finanzwissenschaftliche Forschungsarbeiten, N.F., Bd. 42, hrsg. v. G. Schmölders, Berlin 1972 (188 Seiten)

Sven-Joachim Otto:

  • Otto, Sven-Joachim: Betriebliche Arbeitnehmervertretung im Spannungsfeld zwischen Betriebsrat und Gewerkschaft, Lang-Verlag, Frankfurt/Main 1999

  • Otto, Sven-Joachim: Die Mitgliedschaft in Arbeitgeberverbänden als Rechtsproblem, Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt) 1997, 150 ff.

  • Otto, Sven-Joachim: Die rechtliche Zulässigkeit einer tarifbindungsfreien Mitgliedschaft in Arbeitgeberverbänden, NZA, 1996, 624 = in: Reimann/Gutzeit (Hrsg.), Liber discipulorum, Dankschrift für Prof. Dr. Günther Wiese 1996, S. 118 ff.