Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

22.03.2011

Der CEEP feiert 2010 sein 50-jähriges Bestehen

Berlin/Brüssel, 22.03.2011. Das Jubiläum wird im Rahmen einer Konferenz begangen. Anlässlich der derzeitigen ungarischen EU-Ratspräsidentschaft lädt der CEEP für den 16. und 17. Juni 2011 nach Budapest ein.

Die Konferenz trägt den Titel “The Public Services’ contribution to smart, sustainable and inclusive growth” und wird die Zukunft der öffentlichen Dienstleistungen vor dem Hintergrund der EU 2020 Strategie sowie der Vertiefung des EU Binnenmarktes diskutieren.

Mit ihrer enormen Wirtschaftskraft spielen öffentliche Dienstleistungen eine Schlüsselrolle auf dem Weg zu einem intelligenten, nachhaltigen und integrativen Wachstum. Öffentliche Arbeitgeber beschäftigen 64 Millionen Menschen in der Europäischen Union und tragen als ein Schlüsselelement der Europäischen Wirtschaft zu über 26% zum Bruttoinlandsprodukt der EU-27 bei.

Die Konferenz bietet Vertretern der öffentlichen Wirtschaft die Möglichkeit in einer offenen Diskussion mit Verantwortlichen von Interessengruppen, aus Politik und Zivilgesellschaft über die Rolle der öffentlichen Dienstleistungen innerhalb des europäischen Kontextes zu diskutieren, wobei die Frage ihrer Finanzierung und ihres Beitrags zum Wachstum innerhalb der EU und zur Bekämpfung des Klimawandels im Mittelpunkt stehen soll.

Die offizielle Einladung, das Programm und Hintergrundpapier sind auf der CEEP-Page zu finden.