Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

02.09.2013

Nächste Ausgabe der Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen erscheint als Doppelheft

Heft 2 und 3 erscheinen Mitte September

Baden-Baden/Berlin, 02.09.2013. Mitte September 2013 werden Heft 2 und 3 der Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ZögU) als Doppelhefte erscheinen.

Die ZögU ist Organ des bvöd und eine disziplinübergreifende wissenschaftliche Fachzeitschrift auf dem Gebiet der öffentlichen Wirtschaft und des Nonprofit-Bereichs. Sie versteht sich als Informations-, Kommunikations- und Dokumentationsschrift. Die Herausgeber sind Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirates des bvöd.

Folgende Beiträge sind für das Doppelheft angekündigt:

ZögU-Cover Doppelheft

Abhandlungen:

  • Nicole von Göler: Chancen für die eingetragene Genossenschaft in der Sozialwirtschaft

  • Heike Geschwindner und Gabriela Bieri-Brüning: Nahtlose Übergangspflege: Von der institutionellen Betreuung bis nach Hause

  • Gerhard V. Krönes: Ansätze zu einem Controlling von Privatisierungen öffentlicher Leistungen – Privatisierungscontrolling

  • Timo Meynhardt und Camillo von Müller: „Wir wollen Werte schaffen für die Gesellschaft“ – Der Public Value im Spannungsfeld zwischen Aktienwert und Gemeinwohl. Eine Fallstudie am Beispiel der Deutsche Börse AG

  • Stephan Leixnering und Stefanie Bramböck: Public-Corporate-Governance-Kodizes: Die Köpenickiade der Beteiligungsverwaltung

  • Gunnar Schwarting: Public Corporate Governance – Bessere Steuerung kommunaler Unternehmen?

Kurzbeiträge:

  • Thomas Elbel: Gibt es eine Pflicht zur Bedarfsdeckung bei einer zentralisierten Beschaffungsbehörde? 

  • Frank Schulz-Nieswandt: Lektürelandschaft zu den Dienstleistungen von allgemeinem öffentlichen Interesse: Relevantes, weniger Relevantes, Überflüssiges

Buchbesprechungen:

  • Ulf Papenfuß: Verantwortungsvolle Steuerung und Leitung öffentlicher Unternehmen. Empirische Analyse und Handlungsempfehlungen zur Public Corporate Governance. Springer Gabler, Wiesbaden 2013, 310 Seiten. (Jens Harms)

  • Ulf Papenfuß: Verantwortungsvolle Steuerung und Leitung öffentlicher Unternehmen. Empirische Analyse und Handlungsempfehlungen zur Public Corporate Governance. Springer Gabler, Wiesbaden 2013, 310 Seiten. (Ludwig Theuvsen)

  • Benjamin Haas: Ambivalenz der Gegenseitigkeit. Reziprozitätsformen des weltwärts-Freiwilligendienstes im Spiegel der Postkolonialen Theorie, Interdisziplinäre Studien zu Freiwilligendiensten Bd. 2, Köln: Kölner Wissenschaftsverlag, 2012, 98 Seiten.

  • Tobias Stern & Jan Oliver Scheller: Evaluierung des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes „weltwärts“, Interdisziplinäre Studien zu Freiwilligendiensten Bd. 3, Köln: Kölner Wissenschaftsverlag, 2012, 216 Seiten

  • Friederike Walther: Freiwilligendienste in Ländern des globalen Südens. Pädagogische Vorbereitung und Begleitung am Beispiel von „weltwärts“, Interdisziplinäre Studien zu Freiwilligendiensten Bd. 4, Köln: Kölner Wissenschaftsverlag, 2013, 139 Seiten. (Ursula Köstler)

Die ZögU bietet umfassende Informationen über das Gebiet der öffentlichen und gemeinwirtschaftlichen Unternehmen und stellt ein Forum für Praktiker und Wissenschaftler dar. Ihr Anspruch ist es, relevante Themen für Wissenschaft und Praxis miteinander zu verknüpfen.

Die Zeitschrift widmet sich Unternehmen des Bundes, der Länder und der Gemeinden, gemischtwirtschaftlichen Unternehmen, Unternehmen der Gewerkschaften, Kammern, Kirchen, Parteien, Stiftungen und Verbände, öffentlich gebundenen Unternehmen, genossenschaftlichen Unternehmen und insbesondere auch Unternehmen der Freien Wohlfahrtspflege. Die Zeitschrift bietet ein Forum, das für Wirtschafts-, Politik-, Sozial- und Rechtswissenschaftler gleichermaßen interessant ist.

Mitgliedern des bvöd werden die Hefte durch den Nomos-Verlag kostenlos zugesandt.

Alle ZögU-Hefte und Beihefte sind über den Nomos-Shop erhältlich.