Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

18.02.2016

Europaweite CEEP-Umfrage “Spring 2016 Pulse of Public Services” ist gestartet

Berlin, 18 Februar 2016. Der Europäische Verband der öffentlichen Arbeitgeber und Unternehmen CEEP hat Anfang Februar 2016 die Frühjahrsausgabe seiner europaweiten Umfrage „Pulse of Public Services“ unter öffentlichen Unternehmen und Erbringern öffentlicher Dienstleistungen gestartet.

Die Umfrage wird zweimal pro Jahr durchgeführt. CEEP bittet die Unternehmensverantwortlichen darin um eine Einschätzung hinsichtlich der aktuellen und zu erwartenden Situation und Entwicklung des Unternehmens in Hinblick auf Investitionen, Beschäftigung und Wachstum.

Ziel des „Pulse of Public Services"-Projektes ist es, die aktuelle Einschätzung der Unternehmensverantwortlichen in Europa zur derzeitigen und zukünftigen Lage ihrer Unternehmen und zur Wirtschaft regelmäßig einzuholen und auf europäischer Ebene zu veröffentlichen.

CEEP wird die Ergebnisse in seiner Funktion als branchenübergreifender EU-Sozialpartner auf höchster politischer Ebene einbringen, beispielsweise in die Debatten des EU-Sozialgipfels im Frühjahr und Herbst jeden Jahres. Der nächste anstehende Sozialgipfel findet am 16. März 2016 in Brüssel statt. Der Präsident des Rates, der Präsident der EU-Kommission und die amtierende Ratspräsidentschaft treffen dort mit den Spitzen der Sozialpartner, darunter CEEP, zusammen.

Die Umfrage läuft bis zum 1. März 2016. Alle Angaben und Ergebnisse werden anonymisiert veröffentlicht.

Zur Umfrage (DE) geht es hier:   https://www.surveymonkey.com/s/pps-spring2016DE