Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

01.10.2015

Zusammenarbeit mit der Intergroup Öffentliche Dienstleistungen im Europäischen Parlament

Brüssel, 01.10.2015. Seit März 2015 verfolgt CEEP eine enge Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe  „Allgemeingüter und Öffentliche Dienstleistungen“ im Europäischen Parlament. Ziel ist es, das Wissen um die Rolle und Bedeutung der Dienstleistungen von allgemeinem Interesse innerhalb des Europäischen Parlaments zu stärken.

Dienstleistungen von allgemeinem Interesse und funktionierende Infrastrukturen sind ein wichtiger Bestandteil des europäischen Sozial- und Wirtschaftsmodells. Ein Schwerpunkt der Juncker-Kommission ist die verstärkte Förderung von Investitionen in Europas Infrastrukturen. Die Intergroup bietet somit ein Forum, welches Europaabgeordneten, Kommissionsbeamten und Interessenvertretern die Möglichkeit gibt, sich mit Blick auf die Herausforderungen der Erbringung öffentlicher Dienstleistungen in Zeiten einer digitalisierten und alternden Gesellschaft auszutauschen. Zwei Treffen zu diesem Thema haben schon stattgefunden; im Mai 2015 wurden die Auswirkungen von Freihandelsabkommen auf die Daseinsvorsorge besprochen, letzte Woche standen die EU-Umweltziele im Mittelpunkt.

Anstehende Veranstaltungen werden sich mit Staatlichen Beihilfen, Bildung, Finanzierung öffentlicher Dienstleistungen, Gesundheitsdienstleistungen, der Digitalisierung sowie dem 4. Eisenbahnpaket auseinandersetzen.

CEEP Pressemitteilung