Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

07.01.2014

Umfrage der Universität Mailand zu weltweiten Rekommunalisierungsentwicklungen in öffentlichen Unternehmen

Mailand/Berlin, 07.01.2014. Öffentliche Unternehmen haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen mit Rekommunalisierungen in eine internationale Studie der Universität Mailand einfließen zu lassen. Der bvöd als deutsche Sektion von CIRIEC International lädt alle öffentliche Unternehmen zur Teilnahme ein.

Die Umfrage ist Teil der empirischen Analysen über die Entwicklung von öffentlichen Unternehmen und wird in die internationale Studie “Survey of Public Enterprises Return” (Abk. SuPER) eingehen.

Die Umfrage erfasst die länder- und sektorspezifischen Beweggründe von Rekommunalisierungen. Ziel der Umfrage ist es, herauszufinden, ob tatsächlich und in welchem Umfang Rekommunalisierungen in den letzten Jahrzehnten weltweit stattfanden.

Zudem sollen in der Studie Unterschiede zu Privatunternehmen hinsichtlich Unternehmensorganisation, Funktion, Marktstrategie und wirtschaftlicher Leistung analysiert werden.

Gefragt ist ein Beitrag von Unternehmen, welche direkt oder indirekt von öffentlichen Körperschaften auf nationaler, regionaler oder kommunaler Ebene geleitet werden.

Die Untersuchung wird in das internationale CIRIEC Forschungsprojekt “The Future of Public Enterprise” einfließen, das die CIRIEC Kommission "Public Services / Public Enterprises" durchführt, an der auch Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirates des bvöd mitwirken. Prof. Massismo FLORIO (Università di Milano, Italy) koordiniert die Studie.

So ist die SuPER Studie die empirische Ergänzung der Diskussionsseminare der CIRIEC Kommission, von denen eines in Berlin im Februar 2013, eines im Juni 2013 in Mailand und das letzte im September 2013 in Brüssel stattfand.

Die Teilnahme an der Umfrage ist durch Anmeldung per E-Mail möglich an: publicenterprise@unimi.it. Nach dem Erhalt eines persönlichen Zugangs steht ein Online-Fragebogen (20 Fragen) zur Beantwortung bereit.

Weitere Informationen zu der Umfrage erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.publicenterprise.unimi.it

CIREC-Einladungsschreiben: LINK

Die wissenschaftliche Arbeit und Forschung von CIRIEC zu öffentlichen und gemeinwirtschaftlichen Unternehmen und zur öffentlichen Wirtschaft unterstützt den bvöd und dessen Mitgliedsverbände in der täglichen argumentativen Arbeit für die öffentlichen Dienstleistungen.

Der bvöd lädt daher in seiner Funktion als deutsche Sektion von CIRIEC alle öffentlichen Unternehmen zur Teilnahme ein.

Infos zu CIRIEC International: LINK