Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

24.01.2012

Langjähriger CEEP-Mitarbeiter Bengt Hedenström verstorben

Brüssel, 20.01.2012. Bereits am vergangenen Freitag, den 20. Januar 2012, verstarb nach schwerer Krankheit Bengt Hedenström, langjähriger Mitarbeiter im CEEP-Generalsekretariat im Alter von 62 Jahren.

In einem Brief an die CEEP-Mitglieder erinnerte der Generalsekretär des CEEP, Dr. Resch, an die langjährige Mitarbeit Hedenströms im Brüsseler CEEP-Büro und  für die schwedische Sektion des CEEP.

„Bengt hat sich sein gesamtes Leben für die öffentliche Wirtschaft und die öffentlichen Unternehmen eingesetzt. CEEP ist ihm zutiefst dankbar für sein so lange geleistetes Engagement“, so der Generalsekretär.

Bevor Hedenström im CEEP-Büro in Brüssel mitarbeitete, begann seine Karriere in Stockholm, wo er auf höchster Ebene für die öffentlichen Dienstleistungen in der schwedischen Hauptstadt verantwortlich war.

In den letzten zehn Jahren war Hedenström für die schwedische Sektion im CEEP tätig und engagierte sich innerhalb von Projekten, der Ausschussarbeit und bei der Mitgliederwerbung.

Am Sonntag, den 29. Januar 2011, wird für Hedenström ab 11.00 Uhr eine Gedenkzeremonie in den Räumlichkeiten der schwedischen Kirche in Brüssel (rue des Gaulois 35) stattfinden.