Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

05.11.2013

Hans-Joachim Reck als Präsident des bvöd wiedergewählt

bvöd-Mitgliederversammlung wählt Präsidium und Gesamtvorstand für die kommenden zwei Jahre

Berlin, 05.11.2013. In der heutigen Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Öffentliche Dienstleistungen (bvöd) wählten die Mitglieder des Verbandes für die kommenden zwei Jahre das Präsidium und weitere Mitglieder des Gesamtvorstandes.

An der Spitze des Vorstandes steht weiterhin der Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen e.V. (VKU), Hans-Joachim Reck. Reck ist seit 2007 ehrenamtlicher Präsident des bvöd und seit Dezember 2011 ehrenamtlicher Präsident des Europäischen Verbandes der öffentlichen Arbeitgeber und Unternehmen CEEP.

Sitzungsleitung bvöd-MitgliederversammlungDr. Dieter Steinkamp, Mitglied des Vorstandes der RheinEnergie AG, wurde als erster Vizepräsident wiedergewählt, ebenso Dr. Sabine GronerWeber, Geschäftsführerin der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), als zweite Vizepräsidentin und Dr. SvenJoachim Otto, WIBERA Wirtschaftsberatung AG aus Düsseldorf, als Schatzmeister.

In den Gesamtvorstand des bvöd, der sich aus dem Präsidium und weiteren Vorstandsmitgliedern zusammensetzt, wurden folgende Mitglieder gewählt:

  • Dr. Armin Augat, Geschäftsführer des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Bayern e.V., München

  • Wilfried Eisenberg, Sprecher des Vorstandes und Technischer Vorstand, Bremer Straßenbahn AG, Bremen

  • Thomas Fock, Geschäftsbereichsleiter Unternehmensstrategie der Emschergenossenschaft/Lippeverband, Essen

  • Hanns-Detlev Höhne, Stv. Vorsitzender des Vorstandes der Stadtwerke Mainz AG, Mainz

  • Dr. Christian Lieberknecht, Geschäftsführer des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin

  • Reiner Metz, Geschäftsführer ÖPNV des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen e.V., Köln

  • Erhard Ott, Mitglied des Bundesvorstandes und Leiter des Fachbereichs Ver- und Entsorgung der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Berlin

  • Rainer Plaßmann, Leiter Personal und Organisation, Stadtwerke Köln GmbH, Köln

  • Detlef Raphael, Beigeordneter des Deutschen Städtetages, Berlin

  • Dirk Reidelbach, Referent der Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände, Frankfurt a.M.

  • Dr. Sonja Scheffler, Referentin Öffentl. Finanzen, Sozial- u. Strukturpolitik, Abt. Volkswirtsch./Finanzmärkte des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e.V., Berlin

  • Norbert Schmidt, Mitglied des Vorstandes der Berliner Wasserbetriebe, AöR, Berlin

  • Andreas Scholz-Fleischmann, Mitglied des Vorstandes der Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR, Berlin

  • Constanze Schweinsteiger, Leiterin Personal DB Regio AG Sparte Bus, Frankfurt a.M.

  • Ulrich Silberbach, Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft, Köln

  • André Tegtmeier, Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft für Beteiligungsverwaltung Leipzig mbH, Leipzig

  • Martin Weyand, Stellv. Hauptgeschäftsführer des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

  • Lothar Zweiniger, Mitglied des Vorstandes der Berliner Verkehrsbetriebe, AöR, Berlin

Kraft Amtes komplettiert Professor Dr. Holger Mühlenkamp, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, als Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats den Gesamtvorstand.

Gesamtvorstand bvöd (c) bvöd 2013

In der seit Gründung des bvöd vierten Mitgliederversammlung wurde dem seit 2011 amtierenden Gesamtvorstand auf Grundlage des Rechnungsprüfungsberichts und des Tätigkeitsberichts des Verbandes die Entlastung erteilt.

Inge Reichert, Geschäftsführerin des bvöd, hatte den Anwesenden und Gästen der Mitgliederversammlung zuvor die Schwerpunkte der verbandlichen und wissenschaftlichen Tätigkeit des bvöd im Berichtszeitraum Dezember 2011 bis Oktober 2013 erläutert. So wurden u.a. die Trianel GmbH und die SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V. (AöW), die Stadt­werke Potsdam GmbH und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) als Neumitglieder in diesem Zeitraum vorgestellt.

Präsident Reck dankte den Mitgliedern für das Vertrauen in der zurückliegenden und kommenden Amtszeit. „Ich danke zudem allen Mitgliedern aus Unternehmen und Verbänden, die sich regelmäßig in leitender- oder mitarbeitender Funktion in Arbeits- und Verbandsgremien des CEEP und bvöd engagieren, ihre Ideen und ihre Zeit einbringen und weiterhin einbringen werden“, so der Präsident in einer persönlichen Ansprache.

Zudem sprach er den Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirates im Namen des Gesamtvorstandes seinen Dank für deren ehrenamtliches Engagement im bvöd und für CIRIEC aus.

Zur Fotogalerie der Mitgliederversammlung 2013