Geschäftsstelle Bundesverband Öffentliche Dienstleistungen - Deutsche Sektion des CEEP e.V.

Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Fon +49 (0)30 / 943 95 13 - 0
Fax +49 (0)30 / 943 95 13 - 29

info@bvoed.de

CEEP: 14. Konferenz für Kommunale Unternehmen

Konferenz am Freitag, 04. November 2011
9:00 – 15:00 Uhr
Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)
Rue Belliard 99, 1040 Brussels

Get Together am Vorabend, 03. November 2011
ab 19:00 Uhr
Restaurant L’Atelier Européen,
Rue Franklin 28, 1000 Brüssel

Registrierung: hier zum downloaden (.doc). Das ausgefüllte Dokumente bitte an pazanne.dupont@ceep.eu senden.

Programm: hier (.pdf)


Unter dem Titel „Going local towards Re-Municipalisation?“ wird sich die Konferenz mit den Entwicklungen lokaler Dienstleistungserbringung in Europa beschäftigen.

Im Mittelpunkt steht daher die Auseinandersetzung mit dem Thema der regionalen Wertschöpfung und der damit verbundenen Frage, ob es einen europaweiten Trend gibt, öffentliche Dienstleistungen vermehrt regional und lokal zu erbringen bzw. was die Gründe dafür oder dagegen sind.

Die Tagung diskutiert zudem den steigenden Trend zur Rekommunalisierung von Dienstleistungen von allgemeinem (wirtschaftlichen) Interesse (DAWI).

Auf dieser thematischen Grundlage greift die Konferenz die maßgebliche Bedeutung lokaler Unternehmen für die Wirtschaft, die Gesellschaft, die Umwelt und damit die europäische Politikgestaltung auf. Sie wird neben einem Rückblick auf die vergangenen Entwicklungen auch einen Ausblick auf die Zukunft lokaler und regionaler Unternehmen geben.

Die Konferenz wird simultan in Englisch, Deutsch und Französisch übersetzt.

Am Vorabend, dem 3. November 2011, sind alle Teilnehmer der Konferenz zu einem informellen Austausch im Restaurant L´Atelier Européen, Rue Franklin 28, B-1000 Brüssel ab 19:00 Uhr eingeladen.

Weitere Infos und Hinweise finden Sie auf der Webseite des CEEP.